Dienstag, 25. Juli 2017

jetzt ist aber wirklich mal Schluss

... für eine gewisse Zeit natürlich nur!
das Bild sagt alles, oder?

Also noch mal ganz deutlich: ich bin ab 15.8. wieder für euch da!!!

Ich freu mich auf Pause, aber auch irgendwie auf euch nach der Pause.

Liebe Grüße,

Kathi

Sonntag, 23. Juli 2017

Eigentlich ist jetzt Sommerpause....

... ABER!!!! Ich hab der lieben Bianca Holtkotte von "Herzenssache" versprochen ein paar Zuschnitte für die Nähaktion in Dortmund im August zuzuschneiden.
Vielleicht mag ja jemand von euch dort helfen? Es werden Kleidungsstücke für Frühchen und Sternenkinder genäht. Aber schaut doch mal selbst hier:
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
so siehts auf dem Esstisch aus (aber um diese Zeit isst eh keiner mehr - es ist spät, sehr spät!)
Ich hab also bis grade eben (ja, es ist kurz vor 1 Uhr!) geschnippelt und gepackt: Zuschnitte und Stoffreste. Es ist ja wirklich eine Unmenge Stoff übrig geblieben von unserer letzten Nähaktion und die muss nun wirklich mal verarbeitet werden!
Unser Wohnzimmer platzt aus allen Nähten.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
überall liegen hier so Häufchen!
 
Auf dass die Maschinen qualmen in Dortmund!!!
Liebe Grüse sendet euch Kathi aus dem Münsterland!

P.S. Wenn mal jemand helfen möchte beim Zuschneiden, ihr seid jederzeit im Bullerbü willkommen!

Mittwoch, 19. Juli 2017

neues von Tante Gisi

Ach was hab ich wieder entzückendes ins Bullerbü räumen dürfen...
Die liebe Gisela von Tante Gisi hat mir wirklich süßeste Karten zukommen lassen.
Ihre liebevoll gezeichneten Engelchen sind einfach zu schön.
Kennt ihr das, dass man denkt: das ist eigentlich für Kinder, aber so süß, dass man es als Erwachsener trotzdem haben möchte!?!
So geht es mir bei allem was aus Giselas Feder kommt...
Aber schaut mal selbst!
Kein automatischer Alternativtext verfügbar. Kein automatischer Alternativtext verfügbar. 
So schöne Karten muss man eigentlich rahmen, wenn man sie bekommt.
Bild könnte enthalten: Malen Kein automatischer Alternativtext verfügbar. Bild könnte enthalten: Malen Kein automatischer Alternativtext verfügbar. Kein automatischer Alternativtext verfügbar. Kein automatischer Alternativtext verfügbar. 

diese Woche könnt ihr noch Karten ergattern, dann bin ich erstmal in der Sommerpause!

Samstag, 24. Juni 2017

KinderKurs. der träumende Tropfen

Oh seht mal her!!!
Diese kleine Kissenparade wurde heute gefertigt.
Bild könnte enthalten: Innenbereich
Es wurde in den Stoffen gewühlt für die Beinchen, gesteckt, genäht, geschnippelt, gewendet, gefüllt, gemalt, gebügelt, gesteckt, genäht, wieder gefüllt, gesteckt, genäht und fertig!
Heute waren alle ganz konzentriert und super bei der Sache, so dass wir sogar schneller fertig wurden als geplant.

Mädels, ihr wart klasse!
LG von Kathi und Martina

Samstag, 10. Juni 2017

Jetzt auch mit Karte

Hallo liebe Leute,

seit ein paar Tagen könnt ihr nun auch mit Karte zahlen!!!!
Schluss mit: "nee, tut mir leid, mit Karte geht hier nicht!" 
"Die Bank ist nicht weit, am Ende der Strasse!"

Endlich heißt es: Service und unkomplizierte Zahlweise!

Ich hatte ja ein bisschen Angst, dass das mit meinem schlechten Netzempfang im Bullerbü nicht funktionieren würde oder eine Zahlung unendlich lange dauern würde...
(Wobei ich ja groß darin bin meine Kunden in Wartezeiten zuzuquatschen zu unterhalten)

ABER: ich muss sagen: ich bin begeistert!!!

Die Zahlung läuft flott, alles funktioniert, einfache Bedienung und das Design des Gerätes hat es mir auch angetan. (Ja, mit sowas kann man mich kriegen).

Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt etwas Schleichwerbung mache: die Abrechnung mit der Anbieterfirma ist echt top. Warum hab ich mich das eigentlich nicht früher getraut?

Nun steht euch ein leeres Portemonnaie nicht im Wege und ihr könnt ungehemmt bei mir einkaufen.

(Ach, ich bin ein bisschen verliebt, hihi. Ich stehe auf formschönen technischen Schnickschnack, deren Bedienung sich selbst erklärt.)
Liebe Grüße und auf bald!!

Kathi

Montag, 22. Mai 2017

eine Aktion mit "Nachwehen"

Das Frühchen und Sternenkinder Nähen am letzten Samstag hat mich doch ein bisschen erwischt - wie man so schön sagt.

Zu siebt haben wir uns durch die Unmengen an Stoffresten gewühlt, zusammengesucht, zugeschnitten, genäht, um eine kleine Mini-Kollektion zusammen zu bekommen. Ein riiiiesen Dankeschön schon mal an euch Stoffspender und vor allem Helfer am Samstag. Sowas funktioniert nur durch viele fleißige Helfer-Hände!
Immer wieder waren wir erstaunt, wie klein die Teilchen doch sind und haben doch irgendwie Bedenken gehabt, ob selbst diese Mini-Kleidung noch zu groß sein könnte.
Man mag sich gar nicht ausmalen, wie schlimm es für die Würmchen und Eltern sein muss, die diese Kleidung brauchen. Ich bin echt froh, dass ich diese Sorgen nicht hatte. Trotzdem hoffen wir ein wenig (Farben)freude mit unseren Sachen auf die Stationen zu bringen. Uns hat es jedenfalls sehr viel Spaß gemacht die Mini-Mode zu nähen.
konzentriert bei der Fummelarbeit (Regina und Mandy)
Wir konnten gar nicht so viel Nähen wie zugeschnitten wurde, also haben wir alle noch ein paar Teile zum Fertigstellen mit nach Hause genommen.
Minizuschnitte
Sobald alles wieder im Bullerbü fertig genäht eingetroffen ist, gehen die Sachen schnell Richtung Coesfeld auf die Frühchenstation ins St. Vinzenz Hopsital.
Wir hoffen auf Rückmeldung, was Größe und Ausführung betrifft, um bei nächsten Aktionen Änderungswünsche berücksichtigen zu können. (ja, das wird  nicht das letzte mal gewesen sein, ich hatte ja von "Nachwehen" gesprochen!)





Und weil wir noch soooo viele Stoffreste haben, werden wir so eine Aktion noch einmal machen. Außerdem habe ich mich bei einem Verein (Herzenssache-nfsuf) angemeldet, der Deutschlandweit Kliniken mit genähter oder gestrickter Kleidung ausstattet. Ein paar Stoffreste oder Zuschnitte werde ich zur Unterstützung auch dorthin schicken. Schaut doch mal auf deren Seite. Vielleicht hat ja die ein oder andere Lust sich Privat auch daran zu beteiligen!?

Dieses Projekt hat mich doch gepackt!

Ich hoffe auf noch mehr Unterstützer beim nächsten mal.

In diesem Sinne, happy sewing,

Kathi

Donnerstag, 4. Mai 2017

Demnächst: Nähen für Frühchen und Sternenkinder

Liebe fleißigen Leserinnen und Nähbienen,

oft fallen bei unserem schönen Hobby kleine Stoffreste an: zu klein zum Verarbeiten, zu groß zum Wegwerfen und oft auch einfach zu schön.
Wie wäre es denn mit diesen kleinen Resten etwas Gutes zu tun? Daher haben wir (das Team vom KBW Wessum) uns gedacht einen Nähtag zu Gunsten von Frühchen und Sternenkindern anzubieten. In den Kursen wurden fleißig Reste bei Seite gelegt und vielleicht hat der/die Ein oder Andere ja auch noch Stoffreste abzugeben.
Am Samstag, 13.5. 2017
von 9.30 - 14.00 Uhr
Nähen wir für die Kleinsten dieser Welt im Bullerbü!

Wenn du Zeit und Lust hast kannst du gerne dazu stoßen und uns unterstützen. Auch Nicht-Näher sind willkommen und können helfen (Zuschnitt, Stoffauswahl,...).
Näher bringen bitte Ihre Nähmaschine mit!
Auch wenn du nur einen kleinen Teil der Zeit aufbringen kannst, komm gerne vorbei, denn jede Minute hilft.
Wir (und vor allem die Eltern der kleinen Kinder) freuen uns sehr über eure Unterstützung.

Die Kleidung wird an eine Frühchenstation aus der Umgebung abgegeben. Genaueres dazu erfahrt ihr bei der Veranstaltung und natürlich auch hier!

Liebe Grüße senden euch 
Kathi und das gesamte KBW-Team Wessum