Mittwoch, 7. September 2016

Nähwochenende 2.1 - ein Erfahrungsbericht!

Das Auto voll gepackt ging es los Richtung Rheine zum Gertrudenstift.
hoffentlich nichts vergessen
Ein unvergessenes, lustiges, arbeitsintensives, schlafloses Wochenende ist zu Ende, aber es hängt mir immer noch nach….
in Gedanken und in meinem mangelnden Energiehaushalt.

Diesmal hatten wir Glück und konnten das gesamte Obergeschoss des Gertrudenstifts für uns nutzen. Das hieß, wir hatten einen riesigen Tanzsaal für uns, es wäre Platz für einen Catwalk gewesen, nur unsere Models waren ja zu Hause bei Papa/ Oma/ Onkel und Tante/… Deshalb: nix Catwalk, weiter nähen!
die ersten Werke: Kinderponcho und Schlauchkleid... nee Scherz ist nur Bündchen!
 Es wurde unwahrscheinlich viel Kinderkleidung genäht, ein paar Teile für Erwachsene, zwei Taschen und alles unwahrscheinlich schön.
klick aufs Bild zum Vergrößern!
Manch eine war erstaunt was man alles so schaffen kann an einem ungestörten Wochenende, manch eine verzweifelte kurzzeitig am Material, an der Maschine oder am Schnitt, aber das gehört ja auch dazu.
Das viele Nähen kann einen auch manchmal ganz schön wirr im Kopf machen, dann bestellt man mal schnell 2 Nähmaschinen (statt einer) und noch gleich 100 Meter Stoff dazu. Und dass Nähen auf die Gesundheit schlägt, musste eine Teilnehmerin auch schmerzlich erfahren: Stauballergie!

Die einzigen wirklichen „Störungen“ waren aber die Essensunterbrechungen. Das Essen war auch mal wieder fantastisch und wir mussten nicht mal den Tisch abräumen. Ein Traum jeder Hausfrau und Mutter!

Am Samstag waren wir mit einem Teil der Gruppe mal wieder bei der lieben Claudia von der Stoffwerft - dem niedlichen kleinen Geheimtipp in Rheines Innenstadt. Eine stetig wachsende Auswahl an unglaublich schönen Stoffen mit toller Beratung. Und wir hatten Glück: es gab auch noch eine 20% Rabattaktion!
Claudia hat es sich nicht nehmen lassen uns spontan einen kleinen Besuch abzustatten in unserer Nähwerkstatt und bekam gleich „ein Kribbeln in den Fingern“. Ich glaube sie hätte sich liebend gerne zwischen uns gesetzt, wenn sie ein Maschinchen in der Tasche gehabt hätte.
draussen wurden zu später Stunde Ösen eingeschlagen
Zu später Stunde durfte das obligatorische Feierabend-Bierchen nicht fehlen. Obwohl es war doch eher ein „beim-Nähen-Bierchen“, so wirklich Feierabend wollte mal wieder keiner machen. Die Regel: Nähen bis zum Umfallen war wieder mal Programm. Wahnsinn! 

Es war wieder mal schön mit euch. 
Liebe Grüße,
Kathi

Donnerstag, 1. September 2016

"Näh dich glücklich" 2.1

... unter diesem Motto trete ich ab morgen erneut mit 8 nähwütigen Frauen ein wahnwitziges Wochenende an.
Es wird genäht, gequatscht, beraten, geschnippelt, gelacht, ausgetauscht, gesteckt, getrennt, geflucht, gefreut... ja zwischendurch auch mal was gegessen und getrunken und ein kleines Schläfchen gehalten, aber das nur am Rande.
Am Samstag wird noch ein Stoffladen aufgesucht, damit wir uns mit weiteren Schätzen eindecken können. Alle anderen können natürlich auch bei der netten Claudia von stoffwerft online shoppen. Schaut mal nach, ein Besuch lohnt sich!
Ein ausführlicher Bericht des Wochenendes mit vielen Fotos der fertigen Werke folgt dann hier auf dem blog.
Ich kann ja leider nicht überall gleichzeitig sein, deshalb bleibt das

Bullerbü morgen nachmittag, Fr. 2.9. geschlossen!

Natürlich sind auch schon die ersten Herbst/Winter-Stiffe bei mir eingetrudelt. Man mag sich zwar zur Zeit noch gar nicht mit kälteren Temperaturen befassen, weil es doch endlich grad so sommerlich ist.
Aber Leute seid gewiß: der Winter kommt bestimmt.

Ein bisschen könnt ihr schon mal online hier schummeln, (klick aufs Bild zum Vergrößern!)
gesteppte, gefütterte Sweats (eigentlich blau meliert!)
gaaanz viele traumhaft gemusterte Jerseys und feine Kuschelsweats von Hilco
... z.B. auch diese sind dünne angeraute Sweats
ebens die Monsterbande
 
melierte Jerseys 












live dann ab Dienstag im Bullerbü!
Liebe Grüße sendet Kathi

Sonntag, 24. Juli 2016

Sommerpause

Hallo liebe Leser und Daheimgebliebenen,
nicht dass ihr euch wundert warum ihr vor verschlossenen Türen steht!
das Bullerbü macht

Sommerpause

 

ich bin ab 16.8.2016 wieder für euch da...

 

mit frischen Ideen, besten Zutaten und geladenen Akkus.
Bis dahin genießt das herrliche Wetter! 

Ich geb euch noch eine kleine Nähinspiration:
 
wie wäre es mit nem neuen Jumpsuit?
mit gesmokten Beinabschlüssen.

 Den hab ich genäht nach folgender Anleitung:
jumpsuit tutorial
Stoff: Hilco (gibt es natürlich im Bullerbü)

oder wie wäre es mit einem Sommerrock?
genäht in abgewandelter Form nach diesem Freebook:
Lümmelrock Lara
Stoff: Hilco / Swafing (gibt es natürlich auch im Bullerbü)

oder schnell ein Jerseyrock für die großen Damen (aufs Bild klicken zum Vergrößern)

hab ich nach diesem freien Schnitt gemacht:
Basic-Jersey-Rock 
 ich hab allerdings keinen Mustermix gemacht, sondern im Stoffbruch zugeschnitten. Musste schnell gehen ;o)
Stoff: Hamburger Liebe (gibts natürlich auch noch im Bullerbü)

So, nun seid schön fleissig!

LG Kathi 

Montag, 11. Juli 2016

Ende der EM, Ende der Schulzeit = Ferienbeginn und satte Rabatte

Liebe Leute,

das Wetter ist Nähwetter oder man muss etwas weiter weg fahren um wirkliche Sommerferien zu haben.
Ich entscheide mich fürs Wegfahren, bin aber noch zwei Wochen für euch da.
Deshalb heißt es für euch: deckt euch mit Stoffen ein!
neue Jerseys und Webbänder von Hamburger Liebe!
Macht die Regale etwas leerer, denn wenn ich zurück komme kommt auch schon die Herbstware.
deshalb gibt es 20%...
... auf alle Stoffe!
 Also kommt noch schnell vorbei und deckt euch ein für eure Nähprojekte.
Ansonsten wünsche ich euch eine möglichst sonnige Zeit.
Kathi

Mittwoch, 29. Juni 2016

neue Stoffe und so...

Liebe Leute,

ich hab mal wieder Pakete auspacken dürfen. Und das war drin:
Stoffe!
Bambus-Frottee: super für Strandkleider

Jetzt neu: Nähbücher! eine kleine Auswahl, aber mit Bedacht. Hab mir extra ein paar Sahnestückchen rausgesucht.

und ganz toller Jersey: mal was für die Frau!

ein paar Nähutensilien:


also schaut mal rein!


und übrigens: wenn ihr mal was bestimmtes sucht, scheut euch nicht zu fragen. Ich kann vieles bestellen, was euren Wünschen entspricht! (o.k., alles was das Nähen betrifft. Keine Notebooks oder Ponys, ich bin ja keine Fee!)

Liebe Grüße sendet euch 
Kathi

Donnerstag, 19. Mai 2016

Heute mal eine Videoanleitung

Ich war grad dabei ein paar Bänder für den Kinderkurs am Wochenende herzustellen und wollte mal die Videofunktion meines Handys testen - zack: 2 Fliegen mit einer Klappe!
hier seht ihr das Ergebnis:
Bitte nicht allzu laut lachen. Erschreckend was man so für Fratzen zieht, wenn man gefilmt wird...
Aber ist ja der erste Versuch. Nun viel Spass und bis bald!
Liebe Grüße von Kathi

Mittwoch, 4. Mai 2016

ein tolles Wochenende ist vorüber

Heute berichte ich nun endlich vom überaus lustigen und ergebnisreichen Nähwochenende.

Diesmal ging die Reise zum Gertrudenstift nach Rheine. Idyllisch gelegen neben Park, Salinen und Zoo zogen wir in ein hochmodernes Exerzitien- und Bildungshaus ein.

Ich glaube wir waren die Gruppe mit dem meisten Gepäck.

.... aber aus dem Gepäck haben wir auch echt tolle Sachen gezaubert! Schaut mal selbst:

klick aufs Bid zum Vergrößern
leider sind meine Kursteilnehmerinnen immer sehr kamerascheu und möchten nicht so gerne ins Netz. Aber ein Bild wurde mir genehmigt. Hier nun die Stars des "Steckens und Reihens"!





Wir haben uns sofort sehr wohl und bestens aufgenommen gefühlt. Hier nochmal ein Dank an die lieben Mitarbeiterinnen und Schwestern des Gertrudenstifts.

und wie wohl und zu Hause wir uns gefühlt haben sieht man wohl daran:
Unser Programm war recht beschaulich angelegt:
Nähen, Nähen, Nähen, zwischendurch Essen und  (ganz wichtig) Kaffee! Am Samstag: in Stoffgeschäfte zum Nachschub kaufen. Da waren wir unter anderem in einem sehr netten kleinen Laden namens "Stoffwerft" von der lieben Claudia Knocke. Die hat mal eben exclusiv für uns die Türen geöffnet (über Thalia, wer nicht weiß wo der Laden zu finden ist). Auch hier werden Nähkurse gegeben und Laden wie Inhaberin sind sehr zu empfehlen!
Anschließend wurde wieder weiter genäht, was die Nadel hält. Verrückt die Damen!
Sonntag morgens hatten wir die Möglichkeit eine hausinterne Messe zu besuchen. Da aber bis 2 Uhr nachts geackert wurde (das ist kein Scherz!), ist es den Damen nicht zu verübeln, dass sie den Programmpunkt "Messe" für sich gestrichen haben. Andrea und ich haben unsere Gruppe würdig vertreten.

 Andrea und Birgit haben sich dann doch vor meine Linse getraut und stolz ihre Werke gezeigt:

schaut mal diese süssen Details!

ein schick-cooles Kleid. Andrea kann auch alles tragen!

mit neckischen Reissverschluss am Rücken.
Ja, da darf man auch stolz sein.

Im September startet die nächste Sause. Ein paar andere Protagonisten werden an Bord sein, aber mindestens genauso lustig und erfolgreich wird's werden, da bin ich mir sicher.

(Übrigens hab ich schon die nächsten Terminwünsche für 2017 im Gertrudenstift durchgegeben.)


So liebe Leute, jetzt muss mal wieder fleißig zu Hause oder im Kurs weiter genäht werden.

Bis bald dann,

Liebe Grüße sendet euch Kathi